Onshore Oil
Fallstudie
Onshore Öl & Gas

Logistik in der Pipeline

Wie bewegt man insgesamt 11.445 zerbrechliche Rohrverbindungen ohne die geringste Beschädigung von Thisvi, Griechenland, nach Skikda, Algerien? Diese besondere Herausforderung erreichte uns durch einen führenden Hersteller von Ölfeldausrüstungen.

Die Herausforderung: Eine delikate Angelegenheit

Seine Anfrage zielte auf die effektive und effiziente Lieferung von mit Polyethylen beschichteten Kohlenstoffstahlrohren für die Instandsetzung einer Onshore-Pipeline in Algerien ab.

Um die Rohre erfolgreich von ihrem Ursprungs- an ihren Bestimmungsort zu bringen, benötigte unser Kunde einen zuverlässigen Experten für Projektlogistik, der nicht nur erfahren im Umschlag dieser besonders empfindlichen Ladung war, sondern auch Mehrwertdienstleistungen wie beispielsweise Zollabfertigung anbot. Wir waren auf die Herausforderung vorbereitet.

Unsere Lösung: Ein Team – ein Ziel

Während der Dauer des Projekts agierten wir als Erweiterung des Projekt-Teams unseres Kunden. Dabei haben wir keine Mühen gescheut, um dafür zu sorgen, dass alle Aufgaben im Zusammenhang mit der erfolgreichen Lieferung der Rohre perfekt ausgeführt wurden.

Insgesamt umfasste die Verladung vier Partien von Kohlenstoffstahlrohren als Seefracht von Griechenland nach Algerien. Unser Team wurde gebeten, ein besonderes Augenmerk darauf zu legen, dass die Oberfläche der Rohre während des Transports keine Kratzer oder Risse erleiden würde. Infolgedessen war der Lade- und Entladevorgang jeder Sendung unglaublich präzise. Trotz einer relativ kurzen Seepassage von nur drei bis vier Tagen haben wir uns erfolgreich mit dem gesamten Team abgestimmt, um die Effizienz des Dokumentationsprozesses jeder Sendung zu gewährleisten. Somit konnte die Fracht rechtzeitig freigegeben werden.

Insgesamt haben wir die Verladung, den Transport, die Zollabfertigung und die Entladung von über 53.000 m Rohrleitungen verwaltet.

Das Ergebnis: Ohne einen einzigen Kratzer

Alle vier Sendungen erreichten ihr Ziel pünktlich und ohne nennenswerte Schäden. Unser langjähriger Kunde war mit den Ergebnissen sowie unserer Erfahrung und Expertise in der Projektlogistik sehr zufrieden – Fähigkeiten, die wir bei TGP seit nunmehr über 30 Jahren unter Beweis stellen dürfen.

Zahlen & Fakten